RETAILANALYSE

Moderne Videosysteme sind im heutigen Zeitalter kaum noch aus dem Einzelhandel wegzudenken. Während früher viel Zeit investiert werden musste, um Bildmaterial zu durchsuchen, ist dies heute dank IP-basierter und intelligenter Videomanagementsysteme effizient durchführbar. Dabei ermöglicht die Verbindung von Videodaten und den Daten aus dem POS eine noch bessere und schnellere Suche: nach einem Diebstahl oder Betrug sind die notwendigen Bildmaterialien im Handumdrehen auffindbar und können mit wenigen Klicks exportiert werden. Nicht relevante Bildinhalte können, ganz im Sinne des Datenschutzes unkenntlich gemacht werden.

Insbesondere im Bereich Regalmanagement gibt es heutzutage umfangreiche Analysemöglichkeiten. Neben dem Abgleich von Planogrammen können auch Marketingaktivitäten wie z.B. das Display einer Marke erkannt werden. Außerdem wird das Personal durch die Aufschaltung auf das interne Kommunikationssystem mittels Regalmanagement unterstützt und entlastet: sind Produkte leer, erfolgt eine direkte Ansage über das Headset des Vertriebspersonals. Dadurch entfällt die stete Überprüfung der Füllstände durch das Personal und andere Aufgaben können effizienter bearbeitet werden. Integriert man die Daten in das Warenwirtschaftssystem, können auch Einkaufsprozesse optimiert und automatisiert werden.

Im Nonfood-Bereich gibt es zahlreiche Maßnahmen, die den Verkauf fördern: zum einen geht dies über intelligente Kameras. Auf der Ladenfläche können Zonen definiert werden, in denen, sobald ein Kunde diese betritt, das Licht verstärkt oder Werbeanzeigen auf einem Monitor abgespielt werden. In Kombination mit einer Zielgruppenanalyse kann zudem auf den Kunden zugeschnittene Musik oder Werbung ausgespielt und somit das Kaufverhalten des Kunden positiv beeinflusst werden.

Mittels einer Personenzählung im Eingangsbereich erhalten Sie einen Aufschluss über die Conversion Rate und können so den Einsatz des Personals optimal planen. Welche Wege die Kunden gehen und wie lange Kunden an Orten im Geschäft verweilen verraten Ihnen zusätzlich, ob gezielte Salesaktionen oder Shop-Neugestaltungen die gewünschte Wirkung erzielen.

Die von unseren Partnern entwickelten Analysemöglichkeiten machen aus einer einfachen IP-Kamera ein intelligentes Werkzeug für Ihre Customer-Journey. In Kombination mit weiteren IoT-Produkten verschiedener Hersteller erhalten Sie ein rundum Paket zur Erstellung Ihrer individuellen Analyse.

Ob Umsatzverluste durch Diebstahl oder einer unzufriedenen Customer Journey: wir bringen Ihren Umsatz wieder in Schwung - mit der richtigen Analyse.

Diebstahl und Schutz

  • Videoüberwachung an "Brennpunkten" im Store
  • Echtzeit-Alarme bei Entwenden von Produkten aus dem Regal - Verfolgung bis zur Kasse
  • Umherschweifen vor Regalen
  • Kassenmanipulation
  • Verlassen ohne Bezahlen durch den Eingangsbereich
  • Sweethearting

Flächenproduktivität

  • Kundenfrequenz - Heatmapping
  • Flowcharts zur Ermittlung der Laufwege von Kunden
  • Forensische Analysen
  • Regalmanagement (Out of Stock, Preisabgleich, Planogramm-Abgleich)
  • Kassenanbindung für Conversion Rate
  • Warteschlangenmanagement

Sie haben ein konkretes Projekt oder möchten sich einfach nur zum Thema Retailanalyse informieren?

Dann wenden Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerin

Luja eckig final

Luise Jäger

  • +49 7243 76999-206

  • luise.jaeger@vi2vi.com